Das Material ähnelt mit seiner mattweiß-milchigen Optik und zunehmend auch mit seinen Gleiteigenschaften dem Natureis bzw. dem mit Kaltwassersatz hergestellten Eis. Beim synthetischen Eis ist Wasser jedoch nur bei der Oberflächenreinigung im Spiel. Besonders praktisch ist das synthetische Eis z.B. für kurzzeitige Events, da man hier völlig unabhängig von der Jahreszeit und den Wetterbedingungen ist. Mit unserem Schnell-Verbindungssystem ist die Fläche einfach und schnell ohne Werkzeuge zu verlegen. Bei permanenten Flächen können die Platten auch untereinander verschweißt werden.

Jedoch werden auch stationäre Trainingsanlagen mit solchen Systemen ausgestattet, womit sie auch ihren Platz im Freizeitsport und sogar bedingt im Profibereich haben. Neben den guten Trainingsmöglichkeiten, die eine Synthetik-Eisbahn bietet, bieten wir auch Systeme für das Training zu Hause an.

  • Keine Energie
  • Kein Wasser
  • Kein Gleitmittel
  • Wenig Wartungsaufwand
  • Auch für Inliner geeignet

Ein regelmäßiges Eishockeytraining auf den Kunststoffplatten erhöht die Körperkraft, Geschwindigkeit und Ausdauer. Stocktechnik und Koordination beim Schlittschuhlaufen werden ebenfalls stark verbessert.

Für den Hausgebrauch bieten wir kostengünstigere Systeme an, die entweder für Laufübungen oder speziell für Schuss- und Torwarttraining konzipiert wurden.

Pannels for synthetic ice rinks