Technik

Wie groß sollte eine Eisbahn sein? Eine durchschnittliche Eisbahn hat eine Fläche von 450 m², misst also 15 x 30 Meter. Größere Städte entscheiden sich meist für größere Eislaufbahnen, damit auch genügend Leute auf dem Eis Platz haben. Das Standardverhältnis zwischen Breite und Länge ist 1:2. Abweichungen sind natürlich möglich.

Muss der Boden unter der Eisfläche eben sein? Ja, sicher! Meistens wird ein Zeltboden aus Holz unter die Eisbahn gelegt, der einen Meter breiter und zwei Meter länger als die Eisfläche selbst ist. Praktisch ist es, diesen Boden fortlaufend als Terrasse zu nutzen. Der Boden muss eine Tragfähigkeit von 300 kg pro Quadratmeter haben.

Wie viel Platz benötigt die Technik? Ein Technikraum ist notwendig, in dem die Kühlanlage, ein Puffertank und eventuell ein Stromaggregat aufgestellt werden können. Im Durchschnitt benötigen wir hierfür 35 m². Genaue Angaben können wir erst machen, wenn die Größe der Eisbahn bekannt ist.

Wie lange dauert der Aufbau einer Eisbahn? Eine mobile EPDM-Gummi-Eisbahn bauen wir in einem Tag auf. Bei der Aluminium-Eisbahn dauert es nur einige Stunden.

Macht jemand vorher eine Bestandsaufnahme vor Ort? Immer. Nach der Bestandsaufnahme erhalten sie unser Organisationsschema, in dem alle technischen Voraussetzungen für die Eisbahn-Anmietung aufgeführt sind.

Wer ist für die Dauer der Veranstaltung für die Technik der Eisbahn verantwortlich? Der im Organisationsschema genannte Eismeister.

Betrieb

Wie viel Personal benötigen wir? Das hängt sehr vom Standort und der Größe der Veranstaltung ab, mindestens aber zwei.

Ist eine Aufsicht oder Bewachung notwendig? An einem ruhigen Tag reicht es, wenn die Personen im Kassen-Häuschen aufpassen. An einem Tag mit vielen Besuchern ist eine zusätzliche Aufsicht absolut notwendig. In der Nacht muss die Eisfläche ebenfalls bewacht werden, und zwar schon vom Tag der Materiallieferung an.

Ist eine Terrasse an der Eisbahn notwendig? Die Terrasse ist sehr wichtig und muss mindestens eine Fläche von 30 % der Eislauffläche besitzen.

Wie sieht es mit der Sicherheit auf der Eisbahn aus? Sorgen Sie für genaue Informationen darüber, was erlaubt ist und was nicht. Raten Sie zum Anziehen von Handschuhen. Treffen Sie eine Vereinbarung mit einer Hilfsorganisation wie dem Roten Kreuz und sehen Sie Erste-Hilfe-Maßnahmen vor. Verhindern Sie, dass rücksichtslos gelaufen wird.

Wie steht es mit der Kontrolle bzw. der Abwicklung des Besucherstroms? Die Route von der Kasse vorbei an der Schlittschuhausgabe zur Terrasse, zur Eisbahn, zur Gastronomie, und dann wieder zurück nach draußen, muss gut geplant werden, z. B. um zu vermeiden, dass Schlittschuhe gestohlen werden, Leute nicht bezahlen, oder der Gastronomieumsatz zu gering ist.

Wie komme ich an Sponsoren? Mit Erfindungsreichtum kommen Sie schon weit, aber besser ist es, wenn Sie unsere Erfahrung nutzen. Informationen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Was kann ich den Sponsoren bieten? Werbetafeln, Werbung auf der Bande und auf dem Eis, Verbreitung von Botschaften mithilfe von Webcams, Diapräsentationen oder Werbeflugblätter sind beliebt und haben sich als erfolgreich bewiesen. Weitere kreative Ideen besprechen wir gerne mit Ihnen.

Kann ich an der Eisbahn Bandenwerbung machen? Am Geländer rund um die Eisbahn gibt es die Möglichkeit, Werbetafeln anzubringen, sowohl an der Innen- als auch an der Außenseite. Die Abmessungen für Bandenwerbung sind standardmäßig 85 cm hoch und 200 cm breit (max. 6 mm dick).

Kann ich Werbebotschaften im Boden einfrieren? Ja. Das Material muss wasserdurchlässig sein, die Farben kräftig und scharf umrissen. Seien Sie sich bewusst, dass die Werbung kurz nach der Eröffnung unter abgeschabtem Eis verschwunden ist.

Ist ein Dach über der Eisfläche zu empfehlen? Wir raten von einer Überdachung ab. Wenn es regnet, kommen sowieso weniger Eisläufer. Ein Dach beeinflusst die Atmosphäre der Eisbahn negativ und die Kosten sind zusätzlich zu hoch.

Wie erfahren wir mehr über den Betrieb? Alle uns über den Betrieb einer Eisbahn zur Verfügung stehenden Informationen können wir Ihnen mündlich oder schriftlich übermitteln. Das tun wir erst nach Abschluss einer Eisbahn-Reservierung.

Wie viele Personen dürfen gleichzeitig auf die Eisfläche? Pro Person benötigen wir ungefähr 3 m².

Gibt es beim Eislaufen auch mal Verletzte? Das Eis ist natürlich glatt und die Schlittschuhe gut geschliffen. Durch eine gute Aufsicht über die Bahn und die Aktivitäten der Besucher und auch durch vorbeugende Maßnahmen wie das Tragen von Handschuhen lassen sich viele kleine Unfälle vermeiden. Sorgen Sie dafür, dass es Erste-Hilfe-Maßnahmen gibt.